Der Februar ist da und damit rückt auch die Veröffentlichung von Anthem näher. Doch zuvor veranstaltet Bioware noch die Open-Demo, in denen ihr den Shared-World-Shooter vor Release ausprobieren.

Wir verraten euch, wann die Demo auf PC, Playstation 4 und Xbox One startet und was euch darin erwartet.

Die Startzeiten der Open-Demo

Vor der Veröffentlichung habt ihr bis zu zweimal die Gelegenheit, Anthem anzuspielen. Die VIP-Demo fand bereits statt, jetzt steht die Open-Demo an.

Start & Ende der öffentlichen Demo

  • Beginn: 01. Februar 2019, 18:00 Uhr MEZ
  • Ende: 04. Februar 2019, 03:00 Uhr MEZ

Falls ihr bereits an der VIP-Demo teilgenommen habt, wird euer Spielfortschritt übernommen. Außerdem könnt ihr als VIP-Spieler in der Open-Demo alle vier Javelins ausprobieren.

Überraschung in der Open-Demo

Für Sonntag hat Biowares Head of Live Service Chad Robertson eine Überraschung für die Open-Demo angekündigt. Er empfiehlt allen, das Spiel ab Nachmittag zu spielen. Dann soll es einen kleinen Vorgeschmack auf die Dinge geben, die Bioware nach dem Launch von Anthem plant. Wir vermuten, dass die Entwickler womöglich einen Shaper-Storm in der Demo aktivieren.

PS Plus- & Gold-Abo nötig?

Ihr benötigt ein gültiges PS Plus- oder Xbox Live Gold-Abo, um die Anthem-Demo spielen zu können. Der Shared-World-Shooter setzt eine dauerhafte Online-Verbindung voraus und der Fokus des Spiels liegt auf kooperativem Gameplay mit euren Freunden. Deshalb wird der Abo-Zwang für die Demo nicht ausgesetzt.

An der öffentlichen Demo können alle Spieler auf PC, Playstation 4 und Xbox One teilnehmen. Ihr müsst Anthem dafür nicht vorbestellen.

Missionen, Stronghold & Fort Tarsis: Alle Inhalte der Beta

In der Demo erwartet euch ein Mix aus Missionen, eine Stronghold – eine Art Strike für bis zu vier Spieler – und ein Teil von Fort Tarsis, eurer persönlichen Hub-Welt.

Bei der Demo handelt es sich um einen speziellen Build, der laut Lead Producer Michael Gamble nicht der Vollversion entspricht. Ihr startet auf Level 10 und könnt euren Piloten bis auf Stufe 15 aufleveln. Deshalb ist es nicht möglich, euren Fortschritt mit in das fertige Spiel zu übernehmen.

Zwei Javelins in der Demo

Bisher ist der Ranger offiziell als spielbarer Javelin für die Demo bestätigt. Ein Beitrag von Lead Producer Michael Gamble deutet darauf hin, dass in der Demo alle vier Javelin-Anzüge verfügbar sind – ihr könnt aber nur zwei spielen. Demnach startet jeder mit dem Ranger – danach liegt es an euch, ob ihr den Storm, Interceptor oder Colossus freischaltet.

Missionen

Die Haupt- und Nebenmissionen von Anthem könnt ihr entweder alleine oder in einem Team mit vier Spielern bestreiten. In unserem aktuellen Gameplayvideo zum Spiel seht ihr, wie so eine Mission in Anthem aussehen kann. Im Clip könnt ihr außerdem einen genaueren Blick auf die Fähigkeiten des Storm- und Interceptor-Javelins werfen.

Strongholds

Die Demo beinhaltet eines von mehreren Strongholds. Dabei handelt es sich um eine Koop-Aktivität, die ihr nur mit vier Spielern bestreiten könnt. Strongholds scheinen den Raids in Destiny zu ähneln, fallen aber wohl nicht so umfangreich aus. Wirklich beurteilen können wir das aber erst, wenn wir selbst einen Blick auf die Strongholds geworfen haben.

Für solche Aktivitäten hat Bioware Matchmaking eingerichtet, damit ihr euch nicht selbst auf die Suche nach Mitspielern machen müsst – ihr könnt die Aktivität aber natürlich auch mit euren Freunden bestreiten.

Fort Tarsis

Fort Tarsis ist eure Hub-Welt in Anthem. Anders als in Destiny trefft ihr dort aber nicht auf andere Mitspieler, sondern habt den gesamten Bereich für euch. Fort Tarsis ist daher vergleichbar mit der ursprünglichen Operationsbasis in The Division.

Je weiter ihr in der Story vorankommt, desto mehr Bereiche der Stadt könnt ihr ausbauen und erkunden. In Fort Tarsis wird außerdem ein Großteil der Story weitererzählt und dort könnt ihr eure Javelins überarbeiten.

Quelle: EA

Die wichtigsten Infos zu Anthem

Anthem ist ab dem 22. Februar 2019 für PC, PS4 und Xbox One erhältlich. Mit Origin Access Premier spielt ihr auf PC bereits ab 15. Februar. Mit unserem Guide zu Anthem seid ihr stets auf dem neuesten Stand.


Über den Autor: Alexander Schneider ist Editor bei IGN. Ihr könnt ihm auf Twitter und Instagram folgen: @JannLee360.